Ausschüsse, Tagungen und Seminare

Die Internationale Föderation für Chormusik hat eine Reihe von Ausschüssen für spezifische Belange der Forschung und Entwicklung im Chorbereich geschaffen, deren Aufgabe es ist, die Föderation bei der Formulierung von Grundprinzipien und Projekten zu unterstützen, bei denen die Chorgemeinschaft Hilfe braucht.

Chorleiterausschuss

Der Status eines Chormusikers hängt stark davon ab, wo er lebt. Das gleiche trifft auf die Chorleiterausbildung zu. Der Chorleiterausschuss unterhält ein Programm von Konferenzen und Seminaren und erhebt Übersichten in einer Reihe von Ländern, um die Arbeits- und Ausbildungsbedingungen zu erforschen. Nach Abschluss dieser Studien wird die IFCM einen Bericht über die Lage der Chorleitung in der Welt publizieren.
Ein wichtiger Schritt auf dem Weg dahin war die erste Begegnung von Präsidenten und Managern von Chorleiterorganisationen in Buenos Aires, Argentinien, im August 2006.


Kinder- und Jugendchorausschuss

Neben dem Weltjugendchor und dem Songbridge-Projekt möchte sich die IFCM mit der schwierigen Frage der Musikerziehung und der Rolle des Chorgesangs bei Kindern befassen. Ziel des Kinder- und Jugendchorausschusses ist es, diesbezügliche Bedürfnisse weltweit zu erforschen, um neue Projekte für unsere Jugend zu entwickeln.

 

Multikultureller & Ethnischer Ausschuss

Dieser Ausschuss hat ein weltumspannendes Programm von Tagungen begonnen, mit dem Ziel, alte Chortraditionen wieder zu entdecken und dazu beizutragen, sie zu bewahren.
In Übereinklang mit den Empfehlungen der UNESCO in Bezug auf das immaterielle Erbe und die kulturelle Vielfalt bringen diese Tagungen Fachleute und Teilnehmer aus aller Welt zusammen zu Vorträgen, Diskussionen und der Entdeckung von Chortraditionen, mit der Aufgabe, bei ihrer Bewahrung in authentischer Form zu helfen.
Erfolgreiche Tagungen haben bereits in Nordschweden (mit Schwerpunkt Lappland), PuertoRico (mit Schwerpunkt Karibik) und Namibien stattgefunden. Weitere Tagungen sind in Planung. Die nächste Tagung findet im Sommer 2007 in Estland statt.