about IFCMDie IFCM: Eine Föderation, die zur internationalen Einheit beiträgt

Die Internationale Föderation für Chormusik (IFCM) wurde 1982 gegründet mit dem Ziel, die Kommunikation und den Austausch zwischen den Chormusikern in der Welt zu erleichtern. Mit ihren weltweiten und regionalen Chorsymposien, den Chordirigenten-Meisterklassen, dem Weltjugendchor, der Chormusikdatenbank Musica, der ChoralNet Webseite, dem Weltchorverzeichnis, dem International Choral Bulletin, dem Welttag des Chorgesangs sowie vielen weiteren Projekten erfüllt die IFCM dieses Ziel.

In einer Welt, die Nuklearwaffen entwickelt, die mit der Ausweitung von Terrorismus lebt und die die Umwelt schädigt, ist der Chorgesang eine der stärksten einigenden Kräfte zwischen den Nationen. Unterschiede in Kultur, politischer Ideologie, Rasse und Sprache verschwinden, wenn Menschen zusammen singen. Ihre Stimmen werden wörtlich zu einer einzigen Stimme und Teil einer globalen Familie.

Die IFCM vertritt die Chormusik offiziell beim Internationalen Musikrat der UNESCO. Der Internationale Musikrat hat erkannt, dass es wahrscheinlich mehr Menschen auf der Welt gibt, die im Chor singen, als Menschen, die an irgendeiner anderen Gruppentätigkeit teilnehmen, und dass Chormusiker eine Organisation wie die IFCM brauchen, um die internationale Kommunikation und Zusammenarbeit zu fördern und zu erleichtern.